Wvolleyball_18_5 Nun war es mal wieder soweit und das Ludwig-Leichhardt-Gymnasium führte eine altbewährte Tradition fort. Am letzten Schultag des Jahres 2018, den 21.12. fand das traditionelle Weihnachtsvolleyballturnier an unserer Schule statt!
Ab 10:30 Uhr ließen die Schüler des Sport Seminarkurses der 11. Klasse, die ersten Teilnehmer in die Turnhalle. Nach einer Begrüßung und einer kurzen Wiederholung der Volleyballregeln, starteten die Spiele der insgesamt 28 Teams um Punkt 11 Uhr.
Gespielt wurde immer 10 Minuten lang und in den Pausen, welche sich die Teams redlich verdienten, konnten sie sich am Kuchenstand der Elftklässler etwas stärken.
Während der Spiele gab es neben Ehrgeiz, Kampfgeist und Teamzusammenhalt auch ganz viel Spaß beim Spielen! Bei weihnachtlicher Musik und guter Laune kämpften sich die Teams von Runde zu Runde.
Am Ende erkämpfte sich das Team "Panzerfahrer 2.0" den Sieg in der Sek I. Das Finale der älteren Teilnehmer zwischen Sektion Pöbel und Lords of Sports, den Vorjahresgewinnern, entschied das Team unserer 12. Klasse "Sektion Pöbel" für sich.
Nach der Siegerehrung gingen dann alle zwar geschafft, aber mit einem Strahlen im Gesicht nach Hause und somit in ihre wohl verdienten Ferien!
Wir möchten nochmal allen Teilnehmern, sowie Helfern danken, dieses Event zu einem so tollen Nachmittag gemacht zu haben!

Projektleiterin Anna-Maria Mattuschka

Weitere Bilder vom Turnier gibt es in der Fotogalerie zu sehen

momentane Besucher

Aktuell sind 41 Gäste und keine Mitglieder online

nach oben