Regio WK2_weiblich_1  

Am 7.1.16 ging es für uns, 8 Basketballerinnen aus den Sportklassen (7 davon im Verein), unter der Unterstützung von Herrn Körber und Kristof Wilhelm um 7:45 Uhr am Busbahnhof los.
Ziel war nicht nur die Sporthalle in Lauchhammer sondern auch der 1. Platz. Gespielt wurde Großfeld, jeweils 2 mal 10 Minuten. Schon am Anfang war klar: der Sieg wird uns nicht geschenkt, da unser stärkster Gegner, das Pücklergymnasium, auch wieder teilnahm.
Unser erstes Spiel hatten wir gegen Schwarzheide. Nach anfänglichen Schwierigkeiten gewannen wir dennoch mit 10 Punkten Abstand. Direkt im Anschluss war unser Spiel gegen das Pückler dran. Nach einem Kopf-an-Kopf-Spiel in der ersten Halbzeit konnten wir uns in der zweiten souverän absetzen und siegten 14:8. Unser letztes Spiel bestritten wir gegen das Gymnasium Senftenberg. Hier war es für Herrn Körber wichtig, dass jeder gegen den etwas schwächeren Gegner viel Spielpraxis bekommt. Entschieden wurde das Spiel mit 42:2 für uns.
Sowohl Herr Körber als auch wir selbst waren stolz auf unsere Siege, man darf nämlich nicht vergessen, wir alle spielen noch in der WKlll, waren also dort das mit Abstand jüngste Team.
Weiter geht es für uns in der WKll jetzt erst im März, wenn wir in Bernau um den 1. Platz im Landesfinale kämpfen.

Marie Domschke

  Regio WK2_weiblich_2

 

Termine

momentane Besucher

Aktuell sind 78 Gäste und keine Mitglieder online

Zum Seitenanfang