Prüfungsplan für die Prüfungen der Klassenstufe 10 im SJ 2015/16

Gem. SekI-V vom 2.August 2007 zuletzt geändert 20.März 2014

 

bis 09.10.15                              konstituierende Sitzung des Prüfungsausschusses gem. § 25 Abs. 1

- Prüfungsvorsitz:                     Herr Selle

- Lehrkräfte der SekI:              Frau Lehmann

                                             Herr Albrecht

___________________________________________________________________________

bis 19.02.2016            Festlegung des Termins der mündlichen Fremdsprachenprüfung durch

                                   den Prüfungsausschuss gem. § 22 Abs. 1 Nr. 4 i.V.m. Nr. 8 Absatz 1

                                   VV-SekI-V:

 

                                   Voraussichtlicher Termin: 04.04. bis 08.04.2016

 

ab 07.03.2016             Wahl der Fremdsprache in der mündlichen Fremdsprachenprüfung durch die Schüler gem. § 22 Abs. 1 Satz 1 Nr. 4 und Satz 2 SekI-V Klassenleiter geben ein entspr. Formblatt P10-1 heraus, auf dem sich die Schüler mit Zustimmung der Eltern verbindlich entscheiden.

 

                                    V: Klassenleiter

 

bis 10.03.2016            Rückgabe des Formblattes P10-1 mit der Entscheidung, in welcher Fremdsprache der Schüler geprüft wird.

 

                                    V: Klassenleiter

 

04.04. bis 08.04.2016   voraussichtlich mündliche Fremdsprachenprüfung

                                    schriftliche Bekanntgabe des Prüfungsergebnisses (Formular P10-8, wird ausgegeben für jeden Schüler) gem. § 26 Abs. 3 SekI-V

 

                                    V: Fachausschüsse der Fremdsprachenprüfungen,           

     Fachausschussvorsitzender

     Fachausschüsse der Fremdsprachen

 

schriftliche Bekanntgabe des Prüfungsergebnisses

 

V: Fachausschussvorsitzender

 

 

04. Mai 2016             schriftliche Prüfung Deutsch gem. § 22 Abs. 1 Nr. 1 SekI-V i.V.m.

                                   Nummer 8 Abs. 1 VV SekI-V

-         180 min Dauer (einschl Lesen und Wahl) gem. Nr. 10 Abs. 2 VV

       SekI-V

-         evtl. Prüfungspapier/Deckblätter vorher mit den Schülern vorbereiten (Papier stellt Schüler bereit)

-         stempeln

-         Duden bereitlegen/ Protokoll/ Sitzplan

 

V: Fachlehrer Deutsch 10

 

10. Mai 2016              schriftliche Prüfung Mathematik gem. § 22 Abs. 1 Nr. 2 SekI-V i.V.m. Nummer 8 Abs. 1 VV SekI-V

- 135 min Dauer (einschl Lesen und Wahl) gem. Nr. 10 Abs. 2 VV

   SekI-V

-         evtl. Prüfungspapier/Deckblätter vorher mit den Schülern vorbereiten (Papier stellt Schüler bereit)

-         stempeln

-         erlaubte Hilfsmittel bereitlegen/ Protokoll/ Sitzplan

 

V: Fachlehrer Mathematik 10

 

 

12. Mai 2016             schriftliche Prüfung Englisch gem. § 22 Abs. 1 Nr. 3 SekI-V i.V.m.

                                   Nummer 8 Abs. 1 VV SekI-V

-         45 min Dauer

-         Höhrverstehentest . Nr. 10 Abs. 2 VV  SekI-V

-         Test der Abspielgeräte durchführen

 

V: Fachlehrer Englisch 10

 

 

15. Juni 2016                Fertigstellung der Korrektur/Beurteilung der Prüfungsarbeiten

 

                                   V: Fachlehrer Englisch, Deutsch, Mathematik 10

 

 

23. Juni 2016                Fertigstellung der Jahresnoten durch alle Fachlehrer der 10. Klasse

                                   Fachlehrer De, Ma, En oder 2. FS. fertigen  Listen für die

                                   Klassenleiter und den Prüfungsvorsitzenden an:

                                   Jahresnote – Ergebnis der Prüfung – Vorschlag Abschlussnote

                                               3    :     2     De, Ma , 2. FS,

                                               4    :     1     En (ohne mdl. Prüfung)

                                               3    :     1    :    1   En (mit mdl. Prüfung) § 26 Abs. 1 SekI-V

 

                                   V: alle Fachlehrer Klasse 10

 

 

27. Juni 2016             frühester Termin  der Bekanntgabe der Jahresnoten und Bekanntgabe

                                   der Ergebnisse der schriftl. Prüfungen in Deutsch, Mathematik und

                                   erste Fremdsprache sowie die Bekanntgabe der Abschlussnoten in

                                   Deutsch, Mathematik und der ersten Fremdsprache gem. § 26 Abs. 4

                                   SekI-V

                                   (Formular P10-2 für jeden Schüler – „vorläufiges" Zeugnis)

 

                                   V: Klassenleiter

 

 

 ab 27. Juni 2016              frühester Termin für die Beantragung einer freiwilligen

Zusatzprüfung in einem Pflicht- oder Wahlpflichtfach oder einem Lernbereich (nicht jedoch in dem Fach der mündl. Prüfung) sowie

frühester Termin für die Beantragung von bis zu zwei freiwilligen Zusatzprüfungen in Deutsch, Mathematik oder Englisch (falls nicht mündl. Prüfungsfach), wenn dadurch ein bisher nicht erreichter Abschluss, die Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe oder die Versetzung erreicht werden kann. Gem. § 22 Abs. 2 Satz 1 i.V.m. § 26 Abs. 4 SekI-V und Nummer 8 Abs. 2 VV-SekI-V

                                   (Formular P10-4 Zustimmung der Eltern erforderlich, ggf. Beratung!)

 

                                   Ausgabetermin: 28. und 29.06.2016

 

                                   V: Klassenleiter

 

 

29.Juni 2016              Rückgabe des Formblattes P10-4 zur Beantragung einer freiwilligen

                                   Zusatzprüfung beim Klassenleiter und sofortige Weiterleitung an den

                                   Prüfungsvorsitzenden. (Unterschrift Eltern!)

 

                                   V: Klassenleiter

 

 

ab 04. Juli 2016          Durchführung der freiwilligen Zusatzprüfungen (gesonderter

                                   Ablaufplan)

 

                                   V: Prüfungsvorsitzender

 

 

06. Juli 16                       Fertigstellung aller Noten für das Zeugnis der Klasse 10

 

                                   V: Prüfungsvorsitzender

 

 

Die Klassenstufe 10 hat außerhalb des Prüfungsgeschehens bis zum 20.07.2016 regulären Unterricht.

 

Unterrichtsausfall soll in der Prüfungszeit vermieden werden. Laut Rundschreiben 4/13 vom 20. März 2013 wird an dem Tag der mündlichen Fremdsprachenprüfung in der betreffenden Klasse kein Unterricht durchgeführt. Im Anschluss an die schriftliche Fremdsprachenprüfung (13.Mai 2015) findet nach einer entsprechenden Pause weiterhin Unterricht statt. Am Tag der schriftlichen Prüfung Deutsch und Mathematik findet nach den Prüfungen kein Unterricht mehr statt.

 

10A                             Frau Lehmann                                       25 Schüler

10B                             Herr Albrecht                                        23 Schüler

10C                             Frau Schmalz                                         22 Schüler

10D                             Frau Tloczkowski                                   22 Schüler

10E                             Frau Ogorek                                          17 Schüler

Gesamt:                                                                                   98 Schüler

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zum Seitenanfang