Chemie_2014_2 Dieses Thema wurde in diesem Jahr bei der internationalen Chemieolympiade bearbeitet. An dieser Olympiade können alle Jugendlichen bis zum 20. Lebensjahr teilnehmen.
Aus unserer Schule haben sich vier Schüler der Klasse 11 mit dieser schwierigen Problematik auseinander gesetzt und sich an der Olympiade beteiligt.
Paul Tschisgale, er ist Wiederholungstäter und war schon im letzten Jahr sehr erfolgreich bei der Landesolympiade, Katja Krüger, Max Schemmel und Martin Schultka bearbeiteten die weit über den Schulstoff hinausgehenden Aufgaben und reichten ihre Arbeiten zur Bewertung ein. Mit ihren Ergebnissen können die Schüler sehr zufrieden sein, besonders, wenn man bedenkt, dass an diesem Wettbewerb auch viele Schüler aus Spezialschulen teilnehmen. Wir bedanken uns für die Teilnahme und hoffen, dass alle nun ein bisschen mehr über die Chemie rund um das Pferde wissen.

Termine

momentane Besucher

Aktuell sind 55 Gäste und keine Mitglieder online

Zum Seitenanfang